Bäume statt Asphalt
Nicht alle wollten in Kronach „grün“ parken
Vor 40 Jahren ist dieser Großparkplatz mit „grünem Anstrich“ für 270 Stellplätze am Kreiskrankenhaus Kronach eingeweiht worden.
Vor 40 Jahren ist dieser Großparkplatz mit „grünem Anstrich“ für 270 Stellplätze am Kreiskrankenhaus Kronach eingeweiht worden.
Foto: Gerd Fleischmann
Kronach – Um den Parkplatz bei der Kronacher Frankenwaldklinik gab es vor 40 Jahren ein politisches Ringen.

In den vergangenen 40 Jahren sind weit über 100 Millionen Euro in die Sanierung und Erweiterung des Kronacher Krankenhauses in der Friesener Straße investiert worden. Eine Entwicklung im unmittelbaren Umfeld ist angesichts dieser Summen und Arbeiten fast in Vergessenheit geraten: 1981 ist ein außergewöhnlicher Parkplatz eingeweiht worden, der von den Krankenhausbesuchern bis zum heutigen Tag gerne in Anspruch genommen wird.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

In den vergangenen 40 Jahren sind weit über 100 Millionen Euro in die Sanierung und Erweiterung des Kronacher Krankenhauses in der Friesener Straße investiert worden.