Problem mit Maps
Wenn Google die Fahrer in die Irre schickt
Mithilfe von Google Maps ist so manches Handy zum Navigationsgerät geworden. Wie das Beispiel aus Johannisthal zeigt, ist das System aber nicht unfehlbar.
Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Johannisthal – Immer wieder werden Autofahrer von Google Maps fehlgeleitet – so auch auf der Suche nach dem VfR Johannisthal. Was Google dazu sagt.

Eigentlich liegen zwischen der Grundschule in Johannisthal und dem Vereinsheim des VfRJohannisthal nur wenige Meter. Glaubt man allerdings der Navigation von Google Maps, dann sind die beiden Orte sage und schreibe 1,1 Kilometer voneinander entfernt. Der Grund: Zwar ist beim VfR Johannisthal die richtige Adresse hinterlegt, doch der Navigationspunkt liegt am anderen Ende des Dorfes, am Ortsausgang in Richtung Küps.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.