Firmenporträt
Heinz Glas: 3000 Mitarbeiter fest in Frauenhand
Seit Anfang des Jahres ist Carletta Heinz Mitglied der Geschäftsführung bei Heinz-Glas
Kleintettau – Carletta Heinz ist Mitglied der Geschäftsführung bei Heinz Glas - die 33-Jährige will die Tradition des Familienbetriebs fortführen.

Dass Carletta Heinz heute im Chefsessel der Firma Heinz-Glas sitzt, ist nicht allzu überraschend. Weil sich ihr Elternhaus auf dem Betriebsgelände in Kleintettau im Landkreis Kronach befand, spazierte die kleine Carletta auf dem Weg zur Schule täglich durch die Produktionshallen des Glasmacherbetriebs. "Ich wollte nie etwas anderes machen", sagt die heute 33-Jährige, die seit 2013 für das Unternehmen arbeitet und seit Anfang dieses Jahres Mitglied der Geschäftsführung ist.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal