Junge Firmengründer
Kronacher Start-Ups aus Schülerhand
Die drei Gründer des Start-Ups „Food for Franken“ (von links) Simona Schramm, Jonas Löffler und Nico Schreiber.
Die drei Gründer des Start-Ups „Food for Franken“ (von links) Simona Schramm, Jonas Löffler und Nico Schreiber.
Foto: Kathrin Schwarz
Kronach – Mit 18 schon ein Unternehmen führen - Für manche unvorstellbar, für diese Jungs und Mädels aus dem Landkreis Realität. Und sie wollen groß rauskommen.

Direkt nach dem Abschluss oder noch während des Abiturs ein Start-Up gründen? Für Kronachs Jugendliche kein Problem. Mit der Unterstützung des Gründerzentrums „Campus Innovations Kultur“ möchten fünf Schülergruppen mit ihren Start-Ups etwas Innovatives in die Welt bringen. Der Fränkische Tag stellt heute zwei der Teams vor.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren