Umweltschutz
Keine Träne um die Plastiktüte?
Längst gibt es Alternativen zu Plastiktüten, wie Körbe, Netze, Jutebeutel oder Mehrwegtragetaschen und -behälter.
Längst gibt es Alternativen zu Plastiktüten, wie Körbe, Netze, Jutebeutel oder Mehrwegtragetaschen und -behälter.
Foto: Maria Löffler
LKR Kronach – Seit dem 1. Januar sind Plastiktüten im Handel verboten. So fällt die Bilanz von Händlern und Kunden eine Woche nach der Gesetzesänderung aus.

Einst wurde sie als große Errungenschaft gefeiert, seit einigen Jahren jedoch wird sie verteufelt, verbannt, verboten: die Plastiktüte. Sie ist quasi unsterblich. Ihr Zersetzungsprozess dauert – je nach Kunststoffart und Ort – Hunderte bis Tausende von Jahren, in arktischen Gewässern oder der Tiefsee wahrscheinlich noch länger. Nun wurde der Einkaufstüte per Gesetz endgültig der Garaus gemacht.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter