Freibad Kronach
Wann startet der Crana Mare-Neubau?
Crana Mare
Während die Stadtwerke nach einem neuen Kioskpächter suchen, wartet das Crana Mare auf seinen überfälligen Neubau.
Foto: Sandra Hackenberg
Kronach – Der Kiosk verwaist, das Bad halb leer: Das Crana Mare hat schon bessere Zeiten gesehen. Ein Neubau soll das ändern - doch der lässt auf sich warten.

Ein paar Sonnentage waren in der diesjährigen Freibadsaison bereits dabei. Doch Kronachs Crana Mare erlebt auf seine alten Tage noch einmal stürmische Zeiten. Der verwaiste Kiosk erscheint an diesem verregneten Freitag wie ein Sinnbild: Auf den gewohnten Speisen- und Getränkeverkauf müssen die Badegäste derzeit verzichten. Für die aktuelle Badesaison hat sich bislang noch kein Pächter gefunden. Und auch die Zukunft des über 50 Jahre alten Bades scheint derzeit ungewiss. Crana Mare: Pächterin hört auf Eine Badesaison mit Corona hat die langjährige Pächterin noch mitgemacht. „Dann hat sie Ende September ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren