Bürgerhaus
Hausbock sorgt für Kostenplus
Beim Umbau der alten evangelischen Schule zum Bürgerhaus in Schneckenlohe ist Balken ein Holzschädling entdeckt worden. Die Bekämpfung sorgt für Mehrkosten von 2300 Euro. Durch neue Türen können aber 13.000 Euro eingespart werden.
Foto: Rainer Glissnik
F-Signet von Rainer Glissnik Fränkischer Tag
Schneckenlohe – Die Mehraufwendungen sollen durch deutliche Einsparungen bei den Türen ausgeglichen werden.

Nachfragen und Diskussionen im Gemeinderat können sehr fruchtbar sein, und manchmal kann man am Ende sogar Geld sparen. So war in der vorangegangenen Sitzung über den Einbau von Türen im künftigen Schneckeloher Bürgerhaus diskutiert worden. Damals wurde eine Vergabe für 52.248 Euro mit sieben zu drei Stimmen beschlossen. Im Anschluss fanden Gespräche mit dem Architekten statt. Ergebnis: Rund 13.000 Euro können hier noch einmal eingespart werden, was das Gremium sehr freute.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.