Zukunft ungewiss
Was passiert mit dem Zapfenhaus?
Wie geht es mit dem baufälligen Zapfenhaus in Mitwitz weiter? Im Gemeinderat wurde kontrovers über das jüdische Erbe des Marktes diskutiert.
Wie geht es mit dem baufälligen Zapfenhaus in Mitwitz weiter? Im Gemeinderat wurde kontrovers über das jüdische Erbe des Marktes diskutiert.
Foto: Isabel Schneider
Mitwitz – Das jüdische Erbe in Mitwitz ist zum Abriss freigegeben. Passiert ist aber nichts. Im Gemeinderat kommen diverse Vorschläge auf den Tisch.

Ob man am „runden Tisch“ zu einem Ergebnis kommt, wie man mit dem Zapfenhaus in Mitwitz endgültig verfährt, bleibt wohl vorerst offen. Jetzt soll ein Tragwerksgutachten erst einmal Aufschluss über den Ist-Zustand verschaffen. Grund genug, um in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates, das Für und Wider zu diskutieren.Man habe die Beteiligten an einen Tisch geholt, um eine Lösung zu finden, leitete Bürgermeister Oliver Plewa (CSU) den entsprechenden Tagesordnungspunkt ein.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren