Kriminalität
Partygäste greifen die Polizei an
So ruhig wie an den normalen Abenden war es in der Nacht zum Samstag nicht in den Straßen und am Rathaus in Ostheim in der Rhön.
Hanns Friedrich
F-Signet von Hanns Friedrich Fränkischer Tag
Ostheim vor der Rhön – Gegen 40 Personen wird nun unter anderem wegen schwerem Landfriedensbruch und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Der Weihnachtsfrieden war in der Nacht auf Samstag, 7. Januar, in Ostheim in der Rhön erheblich gestört. Als nach Anrufen wegen Ruhestörung gegen 0.20 Uhr von Anwohnern der Marktstraße Beamte der Polizeiinspektion Mellrichstadt eintrafen, waren mehrere hundert Partygäste auf der Straße. Eine Gruppe von rund 50 von ihnen habe die Polizeibeamten verbal, aber auch mit Flaschen und Böllern attackiert, heißt es im Bericht der Polizei.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben