Feuerwehr
Ein neues Domizil für die Floriansjünger
Das Premicher Feuerwehrhaus soll einen Anbau bekommen. Der Turm und das Gebäude der ehemaligen VR-Bank werden abgerissen.
Marion Eckert
Marion Eckert von Marion Eckert Saale-Zeitung
Burkardroth – Im Feuerwehrgerätehaus in Premich ist es zu eng. Welche Pläne die Gemeinde hat und welche weiteren Ausgaben beschlossen wurden.

Das Feuerwehrgerätehaus in Premich wird durch einen Anbau erweitert. Bürgermeister Daniel Wehner (CSU) sprach von einer „beengten Situation“ und stellte die Planung im Gemeinderat vor. Demnach werden der alte Schlauchturm und das leerstehende Gebäude der VR-Bank abgerissen. Das Vereinsgebäude soll erhalten bleiben.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben