Sanierung
Förderzusage wird nicht zurückgenommen
Die Mehrzweckhalle Rannungen soll saniert und zu einem Bürgerzentrum umgebaut werden. Beinahe wäre die Förderzusage des Amtes für ländliche Entwicklung geplatzt.
Dieter Britz
F-Signet von Dieter Britz Fränkischer Tag
Rannungen – Beinahe wäre die Förderung für den Umbau der Mehrzweckhalle Rannungen von 200.000 Euro geplatzt. Doch es gibt eine Lösung.

Man merkte es Bürgermeister Fridolin Zehner (CSU) überdeutlich an, dass ihm wenige Stunden vor der Sitzung des Gemeinderates ein zentnerschwerer Stein vom Herzen gefallen war. Auf der Tagesordnung stand die der Punkt „Generalsanierung der Mehrzweckhalle und Umnutzung zum Bürgerzentrum; erwarteter Widerruf der Fördermittel aus der Dorferneuerungsrichtlinie“.Mit diesem Punkt wäre eine längere Diskussion zu erwarten gewesen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.