Beherbergung
Etwas Optimismus bei den Hoteliers in Münnerstadt
Der Restaurantbetrieb im „Bären“ wurde vorübergehend komplett eingestellt.
Eckhard Heise
F-Signet von Eckhard Heise Fränkischer Tag
Münnerstadt – Schüler, Monteure und Handwerker sind in Münnerstadt Retter der Übernachtungszahlen. Und wie läuft es im Restaurantbetrieb. Das Jahr wird spannend.

Nach bald drei Jahren Corona-Epidemie und einem Jahr Ukraine-Krieg werden inzwischen in einigen Lebensbereichen Anzeichen zur Rückkehr in die „Normalität“ gesehen. Den Fremdenverkehr und Gastronomie haben die Krisen auf mehrfache Weise schwer getroffen. Gibt es auch in den Münnerstädter Beherbergungsstätten und Restaurants eine Entspannung, fragte diese Redaktion.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben