Schmuggel geplatzt
740 Kilo Koks beschlagnahmt: Festnahmen in Coburg
Die Polizei zeigt Bilder des Kokains im Wert von über 30 Millionen Euro – einer der größten Kokainfunde, der einer bayerischen Dienstslle jemals gelungen ist.
Coburg – 2021 sicherte die Bremer Polizei Drogen im Wert von 30 Millionen Euro. Die Spur führte in die Vestestadt. Plötzlich war auch von Entführung die Rede.

Im August 2021 hat die Polizei im Güterverkehrszentrum in Bremen Kokain im Wert von über 30 Millionen Euro beschlagnahmt – nur wenige Minuten bevor 740 Kilogramm Rauschgift in einen Lkw verladen worden wären. Der entscheidende Tipp für den Deal kam von Beamten der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Oberfranken. Und offenbar führt die Spur der Drogenhändler direkt nach Coburg.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal