Fußball-Ikone
„Rasenfuchs“ Guido Scheler: Das Fußball-Idol aus Neustadt
Die erste Mannschaft des VfL 07 Neustadt im Jahr 1946 mit „Rasenfuchs“ Guido Scheler  (3. von links).
Dieter Seyfarth
F-Signet von Dieter Seyfarth Fränkischer Tag
Neustadt bei Coburg – Am 15. Januar vor 106 Jahren wurde der „Rasenfuchs“ Guido Scheler geboren. Der Thüringer galt in den 40er und 50er Jahren als Erfolgsgarant des VfL Neustadt 07.

„Guido vor, noch ein Tor!“ – Dieser Anfeuerungsruf galt dem „Rasenfuchs“ Guido Scheler, ein Fußballspieler in der legendären Löwenelf des VfL 07 Neustadt. Auf den Fußballfeldern war er gefürchtet und erwarb sich daher auch die Bezeichnung „Rasenfuchs“.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben