Mann&Hund
Disziplin, Leo! Oder… Naja
Mann mit Hund.
Foto: Grafik: Franziska Schäfer
Rainer Lutz von Rainer Lutz Coburger Tageblatt
Coburg – Nasse Hunde kosten manchmal Nerven – und ab und zu ein neues Handtuch.

Es war sehr lange sehr trocken, Leo. Nässe und Matsch waren kein Thema. Rausgehen, wandern, heimkommen – alles trocken – daran kann sich ein Hund schnell gewöhnen. Ein Mensch erst recht. Jetzt ist alles wieder anders. Unsere Wanderpfade sind schlammig. Oft erwischt uns ein Schauer, wenn wir unterwegs sind. Manchmal müssen wir gar los, wenn es ordentlich regnet. Schließlich hat alles seine Zeit. Besser: Nicht immer haben wir die Zeit, zu warten, bis der Regen nachlässt. Wenn doch, ist es auch nicht viel besser.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.