Interview
Kunst-Kauflust in Corona-Zeiten
Die Ausstellung zum Coburger Glaspreis lockte bereits mehr als 15000 Besucher auf die Veste und ins Glasmuseum im Park von Schloss Rosenau.
Foto: Jochen Berger
Rödental – Wie das Publikum auf der Veste und im Glasmuseum auf die Preisträger-Ausstellung zum Glaspreis reagiert.

Die Kulturszene in der Region leidet noch immer unter den Aus- und Nachwirkungen der Corona-Krise. Auch nach dem Wegfall der Corona-Beschränkungen ist der Besuch vieler Veranstaltungen deutlich zurückhaltender als vor der Krise. Wie fällt in diesem Kontext die Zwischenbilanz nach rund drei Monaten Glaspreis-Ausstellung auf der Veste und im Glasmuseum aus? Sven Hauschke, Direktor der Kunstsammlungen und Kurator der Ausstellung, beschreibt seine Erfahrungen im Interview.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich