Beschluss im Gemeinderat
Ebersdorfer bekommen Bürgerwald
Das Areal in Ebersdorf, auf dem der Bürgerwald entstehen soll. Skizziert sind zum Beispiel die Standorte der künftigen Bürgerwaldbäume.
Repro: Alexandra Kemnitzer
F-Signet von Alexandra Kemnitzer Fränkischer Tag
Ebersdorf – In der Nähe der Göritzenstraße soll eine Art Naherholungsgebiet entstehen, für das die Bürger verantwortlich sind. Der Vorschlag kam von der Gemeinderatsfraktion Bürgergemeinschaft Ebersdorf.

Es gibt schon eine gut ausgearbeitete Skizze, die vom stellvertretenden Bauhofleiter Alexander Galle erstellt ist und in der jüngsten Gemeinderatssitzung von Jonas Faber aus der Bauverwaltung vorgestellt wurde. Die Zeichnung zeigt Bäume, Sitzbänke und dergleichen. Ein Bürgerwald soll das werden. Die Idee dazu hatte die Gemeinderatsfraktion Bürgergemeinschaft Ebersdorf (BG). Das Gelände soll entsprechend erschlossen werden, beschlossen die Gemeinderäte, nachdem sie sich mit dem Vorhaben befasst haben.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben