In Paris geehrt
Ritterschlag für Sonneberger Friseur
Mathias Hering hat den Ritterorden von Intercoiffure Mondial in Paris erhalten
Foto: Christoph Winter
F-Signet von Winter Christoph Fränkischer Tag
Sonneberg – Mathias Hering hat den Ritterorden von Intercoiffure Mondial in Paris erhalten. Was der Friseurmeister aus Sonneberg dafür tun musste.

Es geht um mehr als Schneiden, Waschen, Legen: Der Sonneberger Friseur Mathias Hering hat im September in Paris eine besondere Ehrung entgegennehmen können. Mit vier weiteren Friseuren aus Deutschland wurde ihm der Ritterorden „Ordre de la Chevalerie“ überreicht. Urkunde und Orden verleiht die Organisation Intercoiffure Mondial. Darin sind weltweit 3000 Mitgliedsbetriebe in 55 Ländern vereint.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.