Pandemie
Corona fordert die Bestatter
In voller Schutzmontur samt professioneller Atemschutzmaske ist Bestatter Frank Stief im Einsatz, wenn er verstorbene Covid-19-Patienten abholt.Alexander Hartmann
Foto:
Thurnau – Das Geschäft mit dem Tod hat sich verändert: Bestatter Frank Stief spricht über den Umgang mit Covid-19-Verstorbenen und die Angst vor der Ansteckung.

Der Tod ist sein Geschäft. Verstorbene abholen, all die behördlichen und kirchlichen Formalitäten klären, mit den Angehörigen die Traueranzeige für die Zeitung absprechen, sich um die würdevolle Beisetzung kümmern - das alles gehört zum Berufsalltag von Bestatter Frank Stief aus dem Thurnauer Ortsteil Tannfeld.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich