Pandemie
Die Inzidenz sinkt wieder
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Kulmbach sinkt weiter.
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Kulmbach sinkt weiter.
Foto: Symbolbild: Sina Schuldt/dpa
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kulmbach – Am Mittwoch wurden im Landkreis Kulmbach 115 weitere Coronavirus-Fälle registriert.

Von den aktuellen Corona-Fällen fallen 1051 in die vergangenen sieben Tage. Der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner für den Landkreis Kulmbach fällt damit auf einen Wert von 1471,41. Das teilte das Landratsamt Kulmbach am Mittwoch in einer Pressemeldung mit.

Im Klinikum Kulmbach werden derzeit sechs Mensch behandelt, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Ein weiterer Patient ist im Zusammenhang mit Coronavirus gestorben, die Zahl steigt auf 175.

Seit Beginn der Pandemie sind 34.454 Infektionen registriert worden.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: