Ausstellung
Hereinspaziert in die Märchenstube
Rotkäppchen und der böse Wolf sind ebenfalls zu sehen.
Roland Dietz
F-Signet von Roland Dietz Fränkischer Tag
Burgkunstadt – Doris Freitag hat in Burgkunstadt eine wunderbare Welt geschaffen, in die jeder eintauchen kann. Für so manches Kind sind die Stoffe völliges Neuland.

„Die kleine Märchenstube ist offen für alle“, steht auf der Tafel vor einer liebevoll hergerichteten Scheune wenn man in Burgkunstadt an der Straße Zum Bauershof nach oben fährt. Jeder kann sie sich ansehen, wenn er vorbei kommt, erklärt Doris Freitag. Doch für sie ist die träumerisch gestaltete Stube etwas mehr als nur die Darstellung von Märchen. Es ist ein Hobby, dem sich Freitag widmet.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben