Nostalgie
In historischen Loks durch die Region
Bahnfreunde erwarten im August und September mehrere Sonderfahrten mit historischen Dampfloks.
Bahnfreunde erwarten im August und September mehrere Sonderfahrten mit historischen Dampfloks.
Foto: Max Altenhof
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Neuenmarkt – Ende August und Anfang September finden Sonderfahrten rund um das Deutsche Dampflokmuseum statt.

Eisenbahnfans können sich wieder auf Zeitreise begeben: In Zusammenarbeit mit den Eisenbahnfreunden Zollernbahn werden im August und September Sonderfahrten angeboten. Los geht es am 27. August mit dem Thüringenexpress von Bayreuth über Neuenmarkt-Wirsberg, Kulmbach, Burgkunstadt, Lichtenfels und Coburg nach Sonneberg und zurück.

Weiter geht es am 3. September mit der Rundfahrt von Neuenmarkt-Wirsberg über Bayreuth rund ums Fichtelgebirge nach Weiden. Nach zweieinhalb Stunden Aufenthalt geht es über Pressath und Kirchenlaibach nach Bayreuth und zurück. Bespannt sind die Züge jeweils mit der imposanten Dampflokomotive 01 519. Buchungen der Fahrten sind unter www.eisenbahnfreunde-zollernbahn.de möglich.

Zusätzliche Fahrten

Am 28. August und 4. September sind zusätzlich „Rampenfahrten“ auf der legendären „Schiefe Ebene“ im Angebot. Fahrkarten gibt es hier am Verkehrstag am Bahnsteig in Neuenmarkt.

Am 27. und 28. August ist im Museum der historische Dampfkran von 1927 unter Dampf und am 3. und 4. September fährt die Kleinbahn über das Museumsgelände. Weitere Infos unter www.dampflokmuseum.de.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: