Töpfermarkt
Thurnauer Töpfermarkt bezaubert seine Besucher
Der kleine Engel und eine Meerjungfrau aus der Werkstatt von German de Juana haben es Irmtraut Philipp angetan. Sie ist  eigens aus Bamberg angereist, um mit ihrer Freundin für sich und für andere auf dem Thurnauer Töpfermarkt einzukaufen.
Sonny Adam
F-Signet von Sonny Adam Fränkischer Tag
Thurnau – Das große vorweihnachtliche Event zieht nach zwei Jahren Pause wieder Tausende von Besuchern an.

Irmtraut Philipp ist eigens aus Bamberg nach Thurnau gekommen, um gemeinsam mit ihrer Freundin nach Herzenslust über den Markt mit handgetöpfertem Kunsthandwerk zu bummeln. „Ja, ich habe schon etwas gefunden. Einen Engel und eine Meerjungfrau. Der Töpfermarkt ist der schönste Markt, den es gibt – noch viel schöner als der Nürnberger Christkindlesmarkt“, schwärmt sie und lacht.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben