Urlaub
Feriengäste stürmen Stadtsteinacher Campingplatz
Endlich ist wieder Geselligkeit möglich. Diese Reisegruppe traf sich in Stadtsteinach und wollte nach Herzenslust wandern, radeln und die Natur genießen. Schon seit fünfzig Jahren treffen sich die Camper.
Foto: Sonny Adam
F-Signet von Sonja Adam Fränkischer Tag
Stadtsteinach – Über die Pfingstfeiertage war der Stadtsteinacher Campingplatz komplett ausgebucht. Urlaubswillige aus ganz Deutschland kamen.

Seit dem 21. Mai sind in Bayern wieder touristische Reisen möglich, und zwar überall dort, wo der Inzidenzwert unter 100 liegt. Auf dem Stadtsteinacher Campingplatz sorgte diese Lockerung an Pfingsten für einen Ansturm, wie es ihn in den vergangenen Jahrzehnten nicht gegeben hatte. "Um 8.30 Uhr kamen die ersten Gäste an, und der Zustrom riss bis 22.30 Uhr nicht ab", freute sich das neue Pächterehepaar Manuela und Jörg Schmidt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.