Dampflokmuseum
Tolle Ferien-Aktionen für Kinder im DDM
Diese Lokomotive 01 509 kann im DDM in Neuenmarkt bestaunt werden.
Diese Lokomotive 01 509 kann im DDM in Neuenmarkt bestaunt werden.
Foto: J. Birk
Neuenmarkt – Im Deutschen Dampflokomotiv-Museum findet vom 16. bis 18. August eine Kinder-Ferienwoche statt.

Los geht das spezielle Ferienprogramm am Dienstag, 16. August, von 10 bis 15 Uhr mit dem Tagesangebot „Wir fahren mit der Eisenbahn“. Wie funktioniert eine Lokomotive? Wozu dienen die Signale? Was muss ich machen, wenn ich mit dem Zug fahren will? All diese Fragen werden beantwortet. Das Angebot ist für Kinder von fünf bis acht Jahren gedacht und kostet 18 Euro (inklusive Lokführerbrotzeit und Getränk).

Ab in die Zukunft

Weiter geht’s am Mittwoch, 17. August, von 10 bis 12 Uhr mit dem Thema „Von der Dampflok zur Zukunftslok“. Die Teilnehmer betrachten, wie die verschiedenen Antriebsarten für Lokomotiven funktionieren und begeben sich anschließend ins Zukunftslabor. Das Angebot richtet sich an Kinder von zehn bis zwölf Jahren und kostet zehn Euro.

Alles über die Eisenbahn

Den Abschluss der Kinder-Ferienwoche bildet die Veranstaltung „Die Eisenbahn und was man darüber wissen sollte“ am Donnerstag, 18. August, von 10 bis 15 Uhr. D Zielgruppe sind Zehn- bis Zwölfjährige. Die Teilnahme kostet 18 Euro (inklusive Lokführerbrotzeit und Getränk). Für alle Angebote ist eine Voranmeldung erforderlich. Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Interessierte online unter www.dampflokmuseum.de.