Land-Art-Projekt
In Feldbuch entsteht Kunst auf dem Acker
Luftaufnahme der Eingrabung am ersten Aushubtag
Foto: Martin G. Schicht, VG Bildkunst Bonn, 2021
F-Signet von Ursula Prawitz Fränkischer Tag
Feldbuch – Der Schweizer Künstler Martin G. Schicht schafft mithilfe von Jugendlichen bei Rugendorf ein außergewöhnliches Kunstwerk im Boden.

Das digitale Land-Art-Projekt "in Zukunft Zukunft" unter Einbeziehung von drohnengestützter Luftbildarchäologie entsteht derzeit auf einem Acker des Kubelikhofs in Feldbuch. "Die Luftbildarchäologie ist ein Verfahren, das seit 100 Jahren entwickelt wird", erklärt der Künstler Martin G. Schicht. Unter bestimmten Bedingungen könne man im Boden Formen historischer Stätten, sogenannte Bodendenkmäler, erkennen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.