Theater
Dorfbühne Marktschorgast feiert Comeback
Anna-Marie Lengel bei der Probe.
Anna-Marie Lengel bei der Probe.
privat
F-Signet von Werner Reißaus Fränkischer Tag
Marktschorgast – Nach fast zwei Jahren coronabedingter Theaterpause wollen die Protagonisten der Dorfbühne Marktschorgast endlich wieder auftreten.

In Kooperation mit dem ASV Marktschorgast hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Tatjana Lengel: „Wir spielen den Dinner-Krimi ,Mörderische Auslese’ im ASV-Sportheim. Serviert wird dazu ein Fünf-Gänge-Menü, und außerdem wir deine besondere Weinkarte angeboten.“

Darüberhinaus soll es natürlich den ganzen Abend über Theater pur zum Anfassen geben. Gespielt wird ein Stück von Mischa Martini. Regie führt der Kulmbacher Georg Mädl. Premiere ist am Freitag, 7. Oktober. Die weiteren Vorstellungen sind am Freitag, 21. Oktober, Freitag, 18. November, Samstag, 26. November, und Freitag, 2. Dezember. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 59 Euro, das Menü samt Aperitif ist inbegriffen.

Der Kartenvorverkauf findet am Samstag, 24. September, 10 bis 13 Uhr im ASV-Sportheim statt.

 

Lesen Sie auch:

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: