50-Millionen-Etat
Der Markt Mainleus setzt auf Immobilien
Die Spinnerei ist ein Großprojekt.
Foto: Archiv/Peter Müller
Mainleus – Mainleus investiert Millionen in Sanierungen und Wohnungsbau. Hier erfahren Sie, was der Markt 2021 vorhat.

Der Mainleuser Haushalt 2021 ist stark von Investitionen geprägt - vor allem in Gebäude und Wohnungen. Dafür gibt der Markt mehrere Millionen aus. Die SPD hat Bedenken, dass sich die Gemeinde übernimmt. Sie stimmte dem Haushalt nicht zu. Der Markt Mainleus hat sich 2021 viel vorgenommen und nimmt dafür entsprechend viel Geld in die Hand: für Immobilien wie die Spinnerei, für die Schaffung von Wohnraum, für Straßenbau wie am Motschenbacher Berg, für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. Kämmerer Sebastian Kolb, der den Haushalt am ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich