Gewerbegebiet
Bund Naturschutz: Signal gegen den Flächenfraß
Symbolische Aktion gegen den Flächenfraß: Mit einer rund 250 Quadratmeter großen Folie machten die Mitglieder des Bund Naturschutz deutlich, wie viel Fläche innerhalb von nur drei Minuten in Bayern zugebaut wird.  Fotos: Katrin Geyer
Foto:
Himmelkron – Der Landesvorstand des Bund Naturschutz spricht sich in Himmelkron gegen ein neues Gewerbegebiet und gegen Flächenfraß aus.

"Was hier geplant ist, ist ein Angriff auf die Lebensqualität der Einwohner. Ich hoffe, dass der Bürgerentscheid zugunsten von Landschaft und Landwirtschaft ausgeht." Es waren deutliche Worte, die der Landesvorsitzende des Bund Naturschutz, Richard Mergner, gestern Nachmittag in Himmelkron fand. Mergner, der derzeit gemeinsam mit seinem Vorstandsteam durch Oberfranken reist, um sich über Projekte zu informieren, die im positiven wie im negativen Sinne für den Naturschutz relevant sind, machte sich dort, wo die Gemeinde Himmelkron ein neues ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich