Interview
Herwig Neumann: Fortschritte und offene Baustellen
Der Trebgaster Hort nimmt Gestalt an - sehr zur Freude von Bürgermeister Herwig Neumann.
Foto: Jochen Nützel
Trebgast – Herwig Neumann muss seit einem Jahr sein Bürgermeisteramt in Trebgast inmitten einer Pandemiesituation ausüben. Wie sich das auf das Amt auswirkt.

Für Herwig Neumann (CSU/NWG) ist es die erste Amtsperiode im Trebgaster Rathaus. Der 53-Jährige hat sich dafür extra von seinem Arbeitgeber beurlauben lassen, um sich, wie er betont, ganz der Gemeindearbeit widmen zu können. Wir ziehen mit ihm Bilanz nach den ersten zwölf Monaten.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.