Gastronomie
Mainleuserin plant ein Café am Main-Radweg
Jacqueline Netzel will ein Café am Radweg eröffnen.adobestock
Foto:
Mainleus – Jacqueline Netzel aus Mainleus plant am Main-Radweg die Errichtung eines Cafés mit einer Ladestation für E-Bikes.

Das Café würde sich im Außenbereich befinden (am Ende des Kirchwegs in Richtung Kieswäsch direkt im Anschluss an die Schrebergärten auf der rechten Seite). Hannelore Lindner (FW) sagte, sie würde sich zwar freuen, dass jemand in Mainleus ein Café eröffnen will, hatte aber wegen des Standorts Bedenken. Das Feld stehe oft unter Wasser, zudem befinde sich dort noch ein Wasserdurchlass. Sie schlug vor, dass sich der Bauausschuss mit dem Vorhaben befassen sollte. Bürgermeister Robert Bosch (CSU) ergänzte, dass es auch aus der Nachbarschaft ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich