Umgehungsbau
Anwohner fordert Weiterplanung der Umgehung in ...
Hans Bayerlein ist stinksauer: Die Baustelle ist direkt vor seiner Haustür. Er fürchtet eine deutliche Wertminderung des Eigenheimes und fordert eine monatliche Lärm- und Gefahrengebühr-Erstattung, solange bis die geplante Trasse fertig ist. Foto: Sonny Adam
Foto:
Stadtsteinach – Am künftigen Ausbauende der Umgehung Stadtsteinach wird ein Kreisel gebaut. Nachbarn sind darüber verärgert.

Hans Bayerlein steht am Gartenzaun und diskutiert mit seinem neuen Nachbarn Matthias Reif-Beck. Das Gesprächsthema der Männer: die Ortsumgehung Stadtsteinach und die damit verbundene aktuelle Vollsperrung der Bundesstraße 303. Auf Höhe Höfles-Unterzaubach wird gerade ein Mega-Kreisel gebaut. Von ihm schwenkt die neue Ortsumgehung, die von Untersteinach kommend oberhalb des Stadtsteinacher Campingplatzes und der Salem-Bauten vorbeigeführt wird, wieder auf die alte B 303. Die Anbindung erfolgt provisorisch, denn irgendwann soll ein ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich