Umgehung
Döllnitz: Das Verkehrschaos hat bald ein Ende
Solche Szenen werden sich in einigen Jahren in Döllnitz  wohl nicht mehr abspielen. Gerade zu den Hauptverkehrszeiten herrscht in dem kleinen Kasendorfer Ortsteil oft ein absolutes Verkehrschaos.
Foto: Oliver Ellner
F-Signet von Werner Reißaus Fränkischer Tag
Kulmbach – Der Jubel in Döllnitz ist groß: Der Kasendorfer Ortsteil, der unter einer großen Verkehrslast leidet, bekommt eine Umgehung.

Mit 20-minütiger Verspätung traf Bayerns Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Christian Bernreiter (CSU), am Donnerstagabend im voll besetzten Dorfhaus im Kasendorfer Ortsteil Döllnitz ein – doch die rund 60 Einwohner, die gekommen waren, warteten gern, denn sie ahnten es: Der Minister kommt mit einer erfreulichen Botschaft aus München.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.