Zwischenbilanz
Die Stadtsteinacher Umgehung nimmt Formen an
Mit einer lichten Weite von 55 Metern überspannt die Brücke die Untere Steinach vor dem Eingang zum Steinachtal. Gegen sie wirkt das Gebäude am Hochofen fast wie ein Spielzeug. Fotos: privat
Foto:
Stadtsteinach – Der Bau der Ortsumfahrung Stadtsteinach tritt in die nächste Phase. Nun wurden Gehölze an der Alten Pressecker Straße gerodet.

Es geht zügig voran mit der Ortsumgehung von Stadtsteinach: Schon im kommenden Jahr soll die Streckenfreigabe erfolgen, der Abschluss der Gesamtmaßnahme wird in der zweiten Hälfte des darauffolgenden Jahres erwartet. "Die Aufträge wurden gemäß des Zeitplans abgewickelt", sagt Bauoberrat Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt in Bayreuth.Bei den bisherigen Arbeiten handelte es sich im Wesentlichen um Bodenerkundungen an wichtigen Stellen der Trasse.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich