Bürgerversammlung
Die Umgehung spaltet die Stadtsteinacher
Die Umgehung war das zentrale Thema der Bürgerversammlung in Stadtsteinach.
Foto: Sonja Adam
Stadtsteinach – Die geplante Umgehung von Stadtsteinach sorgte bei der Bürgerversammlung im Medienraum der Stadtsteinacher Schule am Donnerstagabend für Diskussionen.

Die geplante Umgehung in Stadtsteinach ist zwar keine Angelegenheit, für die die Stadt verantwortlich zeichnet, doch als Bürgermeister Roland Wolfrum (SPD) die Planungen vorstellte, kochten die Gemüter der Befürworter und Gegner hoch.Wolfrum betonte, dass im Bereich Zaubach nur eine Zufahrt für die Felder angedacht ist, dass aber mindestens drei Zufahrten für die Landwirte nötig sind. "Mit nur einer Zufahrt können wir nicht leben", sagte Wolfrum. Bis 20.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich