Ortsentwicklung
Nach der Umgehungsentscheidung: "Einmalige ...
Wie sollen Rothwind und Fassoldshof gestaltet werden, wenn die Bundesstraße einmal aus dem Ort verlegt worden ist? Dazu will die CSU einen Wettbewerb mit Bürgerbeteiligung durchführen.Archiv/Peter Müller
Foto:
Mainleus – Nachdem der Bau der Umgehungsstraße beschlossene Sache ist, soll auf Antrag der CSU nun ein Wettbewerb zur Neugestaltung von Rothwind und Fassoldshof stattfinden.

Nachdem sich der Gemeinderat Mainleus für den Bau der Umgehung Mainroth/Rothwind-Fassoldshof ausgesprochen hat, will die CSU jetzt einen Wettbewerb mit Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung von Rothwind und Fassoldshof durchführen. Wie Fraktionssprecher Sebastian Türk in der Sitzung am Montagabend erklärte, handele es sich um eine einmalige Chance, die beiden Dörfer in enger Zusammenarbeit mit den Bürgern neu zu entwickeln. Er wisse allerdings auch, dass es noch einige Jahre dauern wird, bis die Umgehung gebaut und der Verkehr aus den ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.