Verkehr
Stadtsteinacher Umgehung wächst im Plan
Die Asphaltierung des südlichen Teils der neuen Strecke ist abgeschlossen. Schon in der kommenden Woche kann dort das erste Teilstück oberhalb des Ortsteils Ziegelhütte befahren werden.
Foto: Klaus Rößner
Stadtsteinach – Der Neubau der Bundesstraße 303 bei Stadtsteinach kommt gut voran. Das 22-Millionen-Projekt soll noch in diesem Jahr weitgehend fertiggestellt sein.

Der Bau der Ortsumgehung Stadtsteinach geht flott voran. Noch in Woche sollen die ersten Meter befahrbar sein. Dabei handelt es sich um ein Teilstück oberhalb des Ortsteils Ziegelhütte, das bereits asphaltiert wurde. Die derzeit noch vorhandenen zwei Ausweichstrecken werden zurückgebaut, ein Regenrückhaltebecken in Angriff genommen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.