Umgehung
Tunnel-Bau: Die Freude in Kauerndorf ist groß
In Kauerndorf knallten gestern die Sektkorken. Foto: Jochen Nützel
Foto:
Tunnelbau Kauerndorf
Kauerndorf – Die Nachricht, dass die Mittel für die Ortsumgehung Kauerndorf bereitstehen, hat bei Kommunalpolitikern und Bürgern Jubel ausgelöst.

Reinhold Dippold, WGK-Gemeinderat und nicht zuletzt als Sprecher der Bürgerinitiative seit vielen Jahren Vorkämpfer für eine Ortsumgehung, hat die Kunde aus Berlin von der Freigabe der Tunnel-Lösung mit Freude aufgenommen. "Vor allem für die Anlieger der B 289 hat heute eine neue Zeitrechnung begonnen. Aber nicht nur für die Anwohner, die so lange ausgehalten haben, sondern auch für die, die sich täglich in die Armada an Einmündern einreihen und auf die Bundesstraße einbiegen wollen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.