Infrastruktur
Umgehung Untersteinach auf der Zielgeraden
Brückenbau-Experte Christoph Schultheiß vom Staatlichen Bauamt Bayreuth auf der neuen Untersteinacher Brücke. Foto: Jürgen Gärtner
Foto:
Untersteinach – Die Umgehung Untersteinach befindet sich auf der Zielgeraden Hier erfahren Sie, wann mit einer Verkehrsfreigabe zu rechnen ist.

Nicht mehr lange, dann kann Untersteinach aufatmen: Noch in diesem Jahr soll der Verkehr über die neue Umgehungsstraße rollen. Der genaue Termin steht aber noch nicht fest. Ob es also ein vorweihnachtliches Geschenk gibt, mit dem den Anliegern der Bundesstraße eine stille Zeit beschert wird, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.Wenn es dann soweit ist, werden von den durchschnittlich 14 000 Fahrzeugen täglich (laut Verkehrszählung 2015) circa 80 Prozent die neue Umgehungsstraße nutzen, also rund 11 000 Fahrzeuge.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich