Wirtschaft
Riesencoup für Thurnau: Emons investiert 16 ...
Emons baut in  Thurnau eine 16 000 Quadratmeter große Halle für Logistik, Endmontage und Modulbau. Visualisierung: Firma Emons
Foto:
Thurnau – Die Firma Emons baut im Thurnauer Industriegebiet eine 16 000 Quadratmeter große Halle für Logistik. Endmontage u nd Modulbau. Jetzt erfolgte der offizielle Spatenstich für das 16-Millionen-Euro-Projekt.

Der Teppich wird ausgerollt: An der A 70 bei Thurnau hat die Verlegung der Autobahntrasse begonnen, mit der ein direkter Anschluss ins Industriegebiet geschaffen wird. Eine Verbindung, die für viele Unternehmen wichtig ist. So auch für die Firma Emons, die in der Töpfergemeinde ein 16-Millionen-Euro-Projekt in Angriff nimmt. Im Industriegebiet wird eine 16 000 Quadratmeter große Halle für Logistik, Endmontage und Modulbau errichtet. Am Freitag erfolgte der offizielle Spatenstich.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich