Ortsbild
Jetzt fällt der Thurnauer Schandfleck
Abrissbagger machen den großen Thurnauer Geschäftsgebäude-Komplex platt. Foto: Alexander Hartmann
Foto:
Thurnau – Der große Geschäftsgebäude-Komplex in der Bürgermeister-Kleinlein-Straß in der Thurnauer Straße wird abgerissen, um Platz für Wohnraum zu schaffen.

Der Thurnauer Schandfleck fällt: Abrissbagger sind angerückt, machen das große Geschäftsgebäude in der Bürgermeister-Kleinlein-Straße, in dem der Discounter Norma der letzte Mieter war, platt. Erbaut in den 80er JahrenDas Gebäude mit einer Nutzfläche von fast 2000 Quadratmetern war 1986 errichtet worden. Es hatte einst ein Bräunungsstudio, ein Bekleidungsgeschäft, ein Reisebüro und eine Kneipe beheimatet, nun aber schon lange Zeit ein Schattendasein gefristet. 2019 war schließlich auch Norma ausgezogen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.