Abiss
Spinnerei Mainleus: Arbeiten geraten ins Stocken
Bürgermeister Bosch bei einem Rundgang über das Gelände der ehemaligen Spinnerei in Mainleus. Foto: Jürgen Gärtner
Foto:
Mainleus – Auf dem Gelände in Mainleus herrscht unerwartet Ruhe. Was ist der Hintergrund für den Stopp der Arbeiten auf dem Gelände der Spinnerei in Mainleus? Warum ist die Firma abgezogen?

Es ist ruhig auf dem Gelände der ehemaligen Spinnerei. Nur Vogelgezwitscher ist zu hören. Vereinzelt stehen Baumaschinen herum. Die Fahrerkabinen sind leer. Noch vor nicht allzu langer Zeit sah das anders aus. Da herrschte reges Treiben auf der 14 Hektar großen Industriebrache, waren die Abrissarbeiten in vollem Gange. Dass sich im Moment nichts tut, liegt daran, dass die Abrissfirma abgezogen ist. Denn die Gemeinde hat die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen beendet und wird einen neuen Auftragnehmer suchen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich