Karlheinz Ferle
Einsätze gehen auch auf die Psyche
Karlheinz Ferle ist eine feste Größe in den Freiwilligen Feuerwehren Ebensfeld und Niederau.
Foto: Corinna Tübel
F-Signet von Corinna Tübel Fränkischer Tag
Niederau – Seit 40 Jahren ist Karlheinz Ferle bei der Feuerwehr. Vieles hat sich über die Jahre verändert, aber nicht die Betroffenheit bei Einsätzen.

Seit 40 Jahren prägt Karlheinz Ferle die Freiwillige Feuerwehr Ebensfeld. Einst Kommandant, heute weiterhin aktiv, gilt er als „Fels in der Brandung“. Ferle erzählt gerne von der starken Kameradschaft in den Freiwilligen Feuerwehren Ebensfeld und Niederau, von gemeinsamen Festen und den engagierten Nachwuchskräften. Doch plötzlich wird der Schauplatz dunkel, auch ohne Wolken. Denn jedem Einsatz, den man als Team bewältigt, liegt ein Unglück zugrunde. Und das beschäftigt den Menschen Karlheinz Ferle oft. Der Traum vom ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.