Starkregen
Wie gefährdet ist der Landkreis Lichtenfels?
Zeublitz
In Zeublitz kam es Anfang Juni zu Überschwemmungen nach einem Starkregen.
Foto: Dieter Radziej
LKR Lichtenfels – Im Landkreis Lichtenfels kam es zuletzt immer häufiger zu heftigen Regenfällen. Was sind die Gründe und welche Gebiete sind besonders gefährdet?

Sicher kann sich in diesem Jahr keiner fühlen: „Der Starkregen trat heuer an vielen Orten im Landkreis auf, es gibt keinen Schwerpunkt“, sagt Kreisbrandrat Timm Vogler. Doch die Zahl der Starkregenereignisse hat sich deutlich erhöht. 15 Mal kam es bisher in diesen zu solchen Wetterlagen mit großen Niederschlägen in kurzer Zeit. „In anderen Jahren trat das vielleicht fünf Mal über alle Monate hinweg verteilt auf“, vergleicht Vogler.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Sicher kann sich in diesem Jahr keiner fühlen: „Der Starkregen trat heuer an vielen Orten im Landkreis auf, es gibt keinen Schwerpunkt“, sagt Kreisbrandrat Timm Vogler. Doch die Zahl der Starkregenereignisse hat sich deutlich erhöht.