Internationale Kunst
Ein kleiner Ersatz für den ausgefallenen Korbmarkt
Christine Wittenbauer bringt einen geflochtenen Fisch aus Frankreich an seinen Platz im Freskenraum des Lichtenfelser Stadtschlosses, wo die Ausstellung „Flechtwerke aus aller Welt“ am 27. August eröffnet wird.
Christine Wittenbauer bringt einen geflochtenen Fisch aus Frankreich an seinen Platz im Freskenraum des Lichtenfelser Stadtschlosses, wo die Ausstellung „Flechtwerke aus aller Welt“ am 27. August eröffnet wird.
Foto: Popp
LKR Lichtenfels – Der Korbmarkt fällt aus. Trotzdem wird in Lichtenfels Kunsthandwerk von Flechtern aus anderen Ländern zu sehen sein - unter besonderen Bedingungen.

Es ist bald wieder ein kleines bisschen Korbmarkt: Weil die Großveranstaltung im September coronabedingt ausfallen muss, hat die Stadt den neuen Weg des Flecht-Kultur-Sommers eingeschlagen – mit mehreren kleineren Events. Eines davon steht mit der Ausstellung bevor, die am Freitag, 27. August, eröffnet wird. Sie wird im Stadtschloss auf mehreren Etagen „Flechtwerke aus aller Welt“ präsentieren. Lesen Sie auch: Das internationale Flechtkulturfestival, sonst immer um den dritten Sonntag im September, kann nun schon zum zweiten Mal nicht stattfinden. Aber wenn die Gäste aus aller Welt schon ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren