Beschlüsse
Forschungszentrum mit Vorzeigecharakter
Die Kirschbaummühle in Lichtenfels soll für das künftige FADZ (Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologie) als bundesweites Leuchtturmprojekt saniert werden.
Die Kirschbaummühle in Lichtenfels soll für das künftige FADZ (Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologie) als bundesweites Leuchtturmprojekt saniert werden.
Foto: Popp
Lichtenfels – Der Zweckverband für das Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologie hat sich auf den Weg gemacht. Der Zeitplan ist straff.

Ab dem nächsten Wintersemester wird Lichtenfels Hochschulstandort sein. Der Masterstudiengang für additive Fertigung ist eine der fünf Säulen eines Großprojekts, an dem seit nunmehr fast sieben Jahren gearbeitet wird: das FADZ (Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologie). Daneben sollen Forschung für regionale Unternehmen, Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie das Fadz-Lab, eine für jedermann zugängliche Werk- und Begegnungsstätte, die Einrichtung mit Leben erfüllen. Längst ist das Vorhaben also kein Luftschloss mehr.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren