Kreis Lichtenfels
Bakterien stoppen den Badespaß
Im Flussbad Lichtenfels darf man zurzeit nicht baden.
Im Flussbad Lichtenfels darf man zurzeit nicht baden.
Foto: Ramona Popp
LKR Lichtenfels – Der Regen verdirbt Wasserfreunden den Sprung in drei Naturbadestellen im Landkreis Lichtenfels. Wann wird das Verbot wieder aufgehoben?

Der Supersommer lässt noch auf sich warten, doch in den kommenden Tage ist es mit Temperaturen über 20 Grad durchaus eine Option, baden zu gehen. Doch nun gibt es an drei beliebten Stellen im Landkreis Badeverbote. Betroffen sind das Naturbad in Ebensfeld, das Flussbad am Main in Lichtenfels sowie der Waldsee in Reundorf. Auslöser waren die starken Regenfälle der vergangenen Tage, die Bakterien in die Gewässer spülten. Durch Regen in die Gewässer Escherichia coli und Enterokokken lautet der Fachbegriff dafür. Dahinter stehen so genannte fäkale Verunreinigungen, die von Flächen in der Umgebung durch den Regen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren