Wetter
Ein ganz verrückter Februar
Frühlingsaussichten bei Stublang. Die letzten Tage im Februar waren sehr sonnig.
Frühlingsaussichten bei Stublang. Die letzten Tage im Februar waren sehr sonnig.
Foto: Monika Schütz
LKR Lichtenfels – Der zweite Monat im Jahr 2021 startete fast frühlingshaft, dann wurde es bitterkalt. Zum Ausklang gab er sich wieder sehr mild.

Es war ein Monat der Extreme: Der Februar 2021 wird vor allem wegen seiner großen Temperaturschwankungen in Erinnerung bleiben. Zudem brachte er für einige Tage eine geschlossene Schneedecke, verbunden mit spürbaren Verkehrsbehinderungen. Die Wetterstation Bad Staffelstein verzeichnete die geringste Durchschnittstagestemperatur am Sonntag, 14. Februar, mit -10,1 Grad. Absolut gesehen war es am 13. Februar um 7 Uhr mit -15,6 und am 14. Februar mit -15,4 Grad am kältesten.Der wärmste Tag lag fast am Monatsanfang: Am 3.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter