Nähen statt Musik
Fantasie und Kreativität gegen den Lockdown-Frust
Die Countrysängerin Gitty Bauersfeld zeigt von ihr selbst genähte Teile aus Altkleidern.
Die Countrysängerin Gitty Bauersfeld zeigt von ihr selbst genähte Teile aus Altkleidern.
Foto: Karin Sträßner
Trieb – Die Berufsmusikerin Gitty Bauersfeld aus Trieb nutzt während der Corona-Pandemie ihre unfreiwillige Freizeit und näht Taschen, Kissen und Puppen.

Bei herrlichem Sonnenschein brummt der Motor. Doch das Geräusch verursacht nicht etwa ein Porsche, sondern eine Industrienähmaschine. Gitty Bauersfeld aus Trieb ist eigentlich seit 25 Jahren Berufsmusikerin. Manch einer kennt sie wahrscheinlich vom Duo "Gitty und Rainer". Sie spielt Countrylieder, Oldies, Pop, Rock und Straßenschlager wie etwa "Anita" oder "Ein Bett im Kornfeld".

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren