Boom durch Corona
Junge Camper entdecken Oberfranken
Familie Ziskau hat bereits zum zweiten Mal den langen Weg aus Bestensee auf sich genommen, um auf dem Campingplatz in Bad Staffelstein ihren Urlaub zu verbringen.
Familie Ziskau hat bereits zum zweiten Mal den langen Weg aus Bestensee auf sich genommen, um auf dem Campingplatz in Bad Staffelstein ihren Urlaub zu verbringen.
Foto: Aqua Riese Bad Staffelstein
Bad Staffelstein – Die Corona-Pandemie löste einen Camping-Boom aus. Nach dem zweiten Lockdown sind die Plätze im Landkreis wieder für Touristen geöffnet.

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Durch die Corona-Lockerungen ist das ja auch wieder möglich. Nachdem der Tourismus im Landkreis für Monate eingefroren war, läuft die Saison wieder an. Auch die Campingplätze waren von der Zwangspause betroffen. Lediglich Dauercampern war der Aufenthalt dort erlaubt. Wie lief der Saisonstart und wie sieht die Buchungslage in den nächsten Wochen aus?

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • 1 Monat kostenlos testen
  • danach 9,99 EUR mtl.
  • jederzeit kündbar

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Durch die Corona-Lockerungen ist das ja auch wieder möglich. Nachdem der Tourismus im Landkreis für Monate eingefroren war, läuft die Saison wieder an. Auch die Campingplätze waren von der Zwangspause betroffen. Lediglich Dauercampern war der Aufenthalt dort erlaubt.